Aussteller von A bis Z

Download:
Ausstellungsplan 2012 (PDF)

4D Engineering ist ein auf die Entwicklung technischer Individualsoftware mit Schwerpunkt eingebettete Systeme und Echtzeit-Software spezialisiertes Softwarehaus, das seit 1996 am Markt etabliert ist. Das Unternehmen arbeitet branchenübergreifend und bieten seinen Kunden das gesamte Spektrum des professionellen Software-Engineerings an. Daneben unterstützt 4D Engineering seine Kunden mit produktunabhängiger Beratung, Coaching und Schulungen. Für die effiziente und schnelle Entwicklung von Embedded-Software bietet das Unternehmen den Software-Baukasten redBlocks an, der plattformunabhängige und speziell für den Einsatz auf Embedded-Systemen mit begrenzten Ressourcen optimierte Software-Bausteine enthält. Mit ihm lassen sich viele typische Anforderungen an Embedded-Applikationen "out-of-the-box" realisieren und in der redBlocks-Host-Simulationsumgebung komfortabel testen.

Axivion entwickelt und vertreibt eine Lösung, die es Software-Entwicklungsabteilungen ermöglicht, die Wartbarkeit und Änderbarkeit ihrer Software-Systeme nachhaltig zu sichern. Die Hauptursache für Probleme in der Wartungs- und Evolutionsphase von Software ist die Software-Erosion. Darunter versteht man den steten Verfall der inneren Struktur eines Software-Systems, der ohne aktives Gegensteuern immer eintritt. Mit dem ganzheitlichen Ansatz von Axivion wird die Software-Erosion gestoppt.

Die bbv Software Services AG entwickelt seit 1995 erfolgreiche, qualitativ hochstehende Softwarelösungen für anspruchsvolle Kunden aus verschiedenen Wirtschaftszweigen. Gerade in der embedded Software-Entwicklung kennen wir uns hervorragend aus. Hier bringen wir über unsere Projektleiter und Requirements-Engineers sowie Software-Architekten, -Ingenieure und -Qualitätsexperten viel Verfahrens-Know-how sowie aktuellste Methoden- und Technologiekompetenz in Projekte ein. Unsere Kombination von Branchenkenntnis und Engineering-Kompetenz macht uns zum wertvollen und geschätzten Partner, von Beratung und Coaching über die Software-Entwicklung bis zur Qualitätssicherung.

dSPACE entwickelt und vertreibt weltweit Werkzeuge für die Entwicklung von Steuergeräten und mechatronischen Systemen. Unsere Systeme ermöglichen es Ihnen, beim Entwurf von Steuergeräten und Reglern die Entwicklungszeiten und -kosten drastisch zu reduzieren, um ihre Produktivität systematisch zu steigern. Möglich ist dies durch einen optimalen Mix aus Standardlösungen für das Rapid Control Prototyping, die automatische Seriencode-Generierung, die Hardware-in-the-Loop-Simulation und die Steuergeräte-Applikation. Vom Hauptsitz in Paderborn, den USA, Frankreich, Großbritannien, Japan und China werden dSPACE-Systeme vertrieben.

Die EASYCODE GmbH steht für professionelle und effektive Unterstützung in den Bereichen Implementierung, Projektanalyse, Dokumentation, Wartung und Qualitätssicherung. Mit unserem Tool EasyCODE bieten wir Ihnen alles, was dafür nötig ist. Die einzigartige Kombination von Struktogrammen und Statecharts ermöglicht Projekte ohne Overhead. Vom Design über die Codegenerierung bis hin zur Simulation in einer komfortablen Umgebung.

Das professionelle Elektronikmagazin ELEKTRONIKPRAXIS begleitet die Industrie seit über 40 Jahren mit Fachinformationen aus allen Bereichen der Elektronikentwicklung. Das Thema Embedded Software Engineering hat in ihren Fachmagazinen, Newslettern und Websites seit Jahren einen Stammplatz und erfreut sich einer großen Lesergemeinde.

emlix entwickelt Embedded Open Source-Systeme für die Steuerung und Vernetzung von Geräten und Anlagen. Als reiner Open Source-Dienstleister bietet emlix Know-how und Entwicklungsleistungen in den Bereichen kundenspezifische Systementwicklung, Board Support und Applikationsentwicklung an. Häufig berät emlix bereits in der Design-Phase zu technischen sowie strategischen Fragen. Nach erfolgreicher Markteinführung unterstützt emlix Weiterentwicklung und Wartung der Betriebssystem-Plattform und steht seinen Kunden während des gesamten Product Lifecycles als Dienstleister und Berater zur Verfügung.

emtrion bietet Ihrem Unternehmen flexible embedded Konzepte. Passend zu Modulen mit ARM-, Cortex-ARM und SuperH-Architekturen erhalten Sie die optimale Software - vom BSP über Treiber bis zum kundenspezifischen embedded Multimedia-Softwarepaket. Neben den eigenen DIMM-Modulen bietet emtrion die Entwicklung von Hardware- und Softwarelösungen nach Kundenspezifikation. Mit den skalierbaren Baugruppen, den vielseitigen Developer Kits und dem hervorragenden Support ist ein Rapid-Prototyping und schnelle Time-To-Market sicher gewährleistet.

Als verlässlicher und verantwortungsvoller Partner der Automobilindustrie stellt ETAS Werkzeuge für die Entwicklung und den Service von automobilen Steuergeräten zur Verfügung. Innovative und hochwertige Produkte und Lösungen für alle Phasen des Lebenszyklus eines Steuergeräts zeichnen ETAS als Premium-Toollieferant aus. ETAS mit Hauptsitz in Stuttgart beschäftigt knapp 700 Mitarbeiter und unterhält Standorte in den USA, Japan, Korea, China, Indien, Frankreich, UK, Schweden, Italien, Brasilien und Russland.

Express Logic Inc. mit Sitz in San Diego ist Hersteller von Royalty-freier Echtzeit-Software für embedded Anwendungen. Alle Produkte sind speziell für embedded Anwendungen mit höchstmöglicher Performance bei besonders geringem Speicherbedarf ausgelegt und werden in sehr gut dokumentiertem C-Source Code ausgeliefert. Unsere Produkte laufen zuverlässig in weit über 1.000 Millionen Produkten weltweit. Das ThreadX RTOS läuft auf allen gängigen 32-Bit Microcontrollern und DSPs. Ein Certification Pack für IEC61508, IEC62304 und andere Standards ist ebenfalls verfügbar.

Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE steht für empirisch untermauerte Methoden und Prozesse für die industrielle Software- und Systementwicklung. Das IESE ist Ihr verlässlicher Partner für den Technologietransfer innovativer Softwareentwicklungsmethoden, -techniken und Werkzeuge sowie für die Auftragsforschung. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung eingebetteter Systeme über den gesamten Software-Lebenszyklus und beraten Sie hinsichtlich Prozessen und Werkzeugen.

Die GIGATRONIK-Gruppe ist der spezialisierte Entwicklungs- und Consultingpartner in den Bereichen Elektronik und Informationstechnologie. Neben dem Hauptsitz in Stuttgart ist die GIGATRONIK-Gruppe mit weiteren Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Für Sie entwickeln wir branchenübergreifend die optimalen Lösungen in den Bereichen Systemarchitektur & Bordnetz, Komponentenentwicklung, Systemintegration & Erprobung, Leitungssatzentwicklung, Fahrzeugintegration, Prozess- & Projektmanagement, Diagnose, Datenmanagement, Umweltsysteme und Sonderapplikationen.

Green Hills Software ist der größte unabhängige Anbieter und Technologieführer in der Device Software Optimization (DSO) und bei Echtzeit-Betriebssystemen (RTOS) für 32- und 64-Bit-Embedded-Systeme. Unser INTEGRITY® Echtzeitbetriebsystem, µ-velOSity™ Mikrokernel, optimierender C/C++/EC++/Ada95 Compiler, IPv6 TCP/IP Stack, GateD® Layer2 Switching und Layer 3 Routing, MULTI® und AdaMULTI™ Entwicklungsumgebung, DoubleCheck™ zur statischen Codeanalyse und die Tool-Suite TimeMachine™ bieten eine komplette Lösung zur Entwicklung von hochzuverlässiger Embedded Software. Das INTEGRITY Betriebssystem ist zertifiziert und im Einsatz in Systemen nach EAL6+ High Robustness (Sicherheit & Zuverlässigkeit), DO-178B Level A (Luftfahrt), IEC 61508 SIL3 (Industrie), EN50128 (Schiene) und FDA Class III (Medizin).

HighTec EDV-Systeme GmbH liefert seit 1982 Softwarelösungen und bietet Consulting für die Entwicklung von eingebetteten Systemen mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Echtzeitverhalten. Für den HighTec Compiler und das harte Echtzeitbetriebssystem PXROS-HR existiert eine Eclipse-basierte Entwicklungsumgebung mit Unterstützung für eine modellgetriebene Entwicklung inklusive Codegenerierung für sicherheitskritische Anwendungen. Das Betriebssystem PXROS-HR ist das erste System, das einen taskbasierten Speicherschutz bietet. Dadurch können Tasks in einer laufenden Anwendung gedebuggt und SW-Fehler zur Laufzeit erkannt und behandelt werden.

Hitex Development Tools ist seit 1976 führender Anbieter von professionellen Entwicklungs- und Test-Tools für eingebettete Systeme. Zudem steht das Unternehmen als Dienstleister für den gesamten Entwicklungsprozess von komplexen Embedded-Designs zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit mit Halbleiterherstellern kann Hitex umfassende Lösungen zur Entwicklung von sicherheitskritischen Anwendungen anbieten. Zu den Kernkompetenzen zählen Energieeffizienz und Safety.

IAR Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Software-Tools für Embedded-Systeme, mit denen Entwickler leistungsfähige Produkte auf der Basis von 8-, 16- und 32-Bit-Mikrocontrollern entwickeln können - vornehmlich für die Bereiche Automotive, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Automatisierung, und Consumer. Zu den Produkten zählen die IAR Embedded Workbench, der Zustandsautomatendesigner visualSTATE sowie Hardware-Debugger. IAR Systems verfügt über ein umfangreiches Netzwerk an Partnern und arbeitet mit weltweit führenden Halbleiterherstellern zusammen. IAR Systems wurde 1983 gegründet und ist Teil der IAR Group.

IMACS entwickelt und vermarktet seit 1997 das UML-basierte Software-Tool „radCASE“, das erfolgreich zur objektorientierten Applikationsmodellierung und extrem effizienter Seriencodegenerierung (ab 8Bit / 1kB ROM) eingesetzt wird. Hervorzuheben sind umfassende Modellierungsmöglichkeiten (UML, C/C++, GUIs/HMIs, SPS-Sprachen, Energieverbrauch etc.) und außergewöhnliche Generierungsprodukte ohne Nacharbeiten (Seriencode, Web-Visualisierung, realistische PC-Simulation/SiL, Dokumentation, Energieeffizienzanalyse etc.). Ferner entwickelt und produziert IMACS bei Stuttgart kundenspezifische embedded Mess-/ Steuer- und Automatisierungslösungen. Diese wohl seltene Kombination von Tool-Hersteller und Tool-Anwender garantiert unseren Kunden ein extrem effizientes Tool sowie kompetente Unterstützung in allen Projektphasen.

Mit seinen Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik-, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen bietet Infineon Technologies eine Antwort auf die drei zentralen Bedürfnisse der modernen Gesellschaft: Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Unsere Produkte zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und herausragende Qualität sowie durch innovative und modernste Technologien in den Bereichen Analog- und Mixed Signal-Schaltungen, Hochfrequenz und Leistungshalbleiter sowie Embedded Control aus.

Intland Software ist Hersteller von codeBeamer, dem web-basierten System für Agile Requirements Management (RM) und Application Lifecycle Management (ALM), das den gesamten Produktzyklus auf einer einzigen Plattform unterstützt - von Requirements Management über Entwicklung und Test bis zum Release. Mit der Integration der Versionskontrollsysteme Git und Mercurial ist codeBeamer als progressivste Lösung im Umfeld der RM- und ALM-Systeme positioniert. codeBeamer schafft höhere Transparenz und Produktivität bei kürzeren Releasezyklen: Für geografisch verteilte Entwicklungsumgebungen die erforderliche Basis zur Optimierung von Entwicklungsprozessen, um steigende Anforderungen an Projektspezifkationen und Compliance zu erfüllen.

iSYSTEM ist unabhängiger Hersteller und Anbieter von Werkzeugen für Embedded Software Entwicklung und Test. Die Debug- und Analysewerkzeuge unterstützen heute mehr als 50 unterschiedliche CPU Architekturen, 2500+ Mikrocontroller und mehr als 150 Compiler. Bedient werden die Werkzeuge über eine leicht erlern- und anwendbare integrierte Entwicklungsumgebung und Debugger-Software (winIDEA), die sowohl unter Windows als auch unter Eclipse lauffähig ist. Über offene und frei verfügbare Programmierschnittstellen sind iSYSTEM Werkzeuge flexible im gesamten Entwicklungs- und Testprozess integrier- und einsetzbar.

Klocwork helps developers create more secure and reliable software. Our tools analyze source code on-the-fly, simplify peer code reviews and extend the life of complex software. Over 1000 customers, including the biggest brands in the mobile device, consumer electronics, medical technologies, telecom, automotive, military and aerospace sectors, have made Klocwork part of their software development process. Tens of thousands of software developers, architects and development managers rely on our tools everyday to improve their productivity while creating better software.

Die Lauterbach GmbH ist der führende Hersteller von Mikroprozessor-Entwicklungswerkzeugen mit Entwicklung und Produktion in Deutschland und einer weltweiten Vertriebs- und Supportpräsenz. Mit der TRACE32® Produktserie stehen dem Kunden sämtliche Lösungen für Emulation, Debugging, Real-Time Trace und Logik-Analyse im Bereich embedded Designs - mit der größten Abdeckung von 32- und 64-bit Prozessoren - zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Halbleiterherstellern ist es möglich, neue Prozessoren und Controller schon bei deren Markteinführung mit einem entsprechenden Debugger zu unterstützen.

LDRA ist seit über 35 Jahren Spezialist für Software zur automatischen Codeanalyse und zum Softwaretest für sicherheits-, anwendungs- und geschäftskritische Anwendungen und wirkt aktiv am Marktgeschehen mit. In Zusammenarbeit mit Kunden werden Lösungen entwickelt, mit denen sich Softwarefehler frühzeitig identifizieren und die Einhaltung der zugrunde liegenden Industriestandards nachweisen lassen. Die LDRA-Tools ermöglichen das Tracen von Anforderungen, von der statischen und dynamischen Analyse bis hin zum Unit-Test und der Verifizierung
- auf den verschiedensten Software- und Hardware-Plattformen. LDRA mit Hauptfirmensitz in England ist mit Tochtergesellschaften in den USA und Indien sowie einem breitflächigen Distributoren-Netzwerk weltweit vertreten.

Die linutronix GmbH ist ein auf die Entwicklung von (Echtzeit-) Linux für Embedded Systeme spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen. linutronix ist Ihr Partner, wenn es um die Anpassung von Linux an verschiedene Hardware-Plattformen, die Anbindung von industriellen E/A-Geräten bzw. Schnittstellen, die industrielle Kommunikation (u.a. Feldbusse) und Middleware geht. Sie erhalten von uns alles aus einer Hand, Entwicklungsumgebung, Linux Build System und alle Dienstleistungen inkl. Beratung und Schulung, die Sie benötigen.

Die macio GmbH entwickelt und realisiert seit 2002 Softwarelösungen im Kundenauftrag für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau. Als Partner unterstützt das Kieler Unternehmen seine Kunden bei der Realisierung maß-geschneiderter Softwarelösungen auf embedded und PC-Basis zum Bedienen, Beobachten und Steuern von Maschinen. Eine Besonderheit ist die inhouse Kombination von Design- und Ingenieur-Know-how bei der Konzeption von Human Machine Interfaces (HMI). macio ist ISO 9001:2008 zertifiziert und entwickelt zertifizierbare Software.

Wenn es um HW- und SW-Entwicklung für Embedded Anwendungen geht, vertrauen Fachleute seit über 35 Jahren auf die Erfahrung von MicroConsult. Über 120.000 Entwickler und Manager aus mehreren tausend Unternehmen weltweit haben uns bisher für Training, Coaching und Consulting, als Projektpartner oder Veranstalter von Fachkongressen gewählt. Wir unterstützen Projektteams in allen Phasen des Entwicklungsprozesses, von der Anforderungsanalyse über Design & Implementierung bis zu Verifikation, Validierung, Prüfung & Test. Ob Programmierung in C, C++, C#, Java oder Skriptsprachen, ob Betriebssysteme, Mikrocontroller von ARM, Infineon, Freescale, Intel oder STMicroelectronics, ob Vernetzung mit TCP/IP, VoIP, CAN oder FlexRay - mit MicroConsult finden Entwickler und Manager ihren Weg zum Projekterfolg.

National Instruments revolutioniert die Art und Weise, wie Ingenieure und Wissenschaftler Design, Prototyperstellung und Serieneinsatz von Systemen für Mess-, Automatisierungs- und Embedded-Anwendungen bewerkstelligen. NI stellt seinen Kunden Standardsoftware wie NI LabVIEW sowie modulare, kostengünstige Hardware zur Verfügung und beliefert über 30.000 Unternehmen in der ganzen Welt. Dabei ist selbst der größte Kunde nicht mit mehr als 4 % und kein Industriezweig mit mehr als 15 % am Gesamtumsatz beteiligt. Das im texanischen Austin beheimatete Unternehmen beschäftigt weltweit über 6.100 Mitarbeiter und unterhält Direktvertriebsbüros in mehr als 40 Ländern.

Noser Engineering AG ist eines der führenden und etablierten Software-Dienstleistungsunternehmen in der technischen Informatik. Wir realisieren mit über 100 Ingenieuren an mehreren regional verteilten Standorten für unsere Kunden anspruchsvolle Softwarelösungen sowie Durchführung von Testprojekten und Projekte zur Automatisierung des Software- und System-Testing. Mit den Standorten Winterthur, Bern, Luzern und München verfügt die Noser Engineering AG über eine breite geographische Abdeckung und ist damit immer in Ihrer Nähe, wo immer Sie auch sind. Die Noser Engineering AG ist in die Noser-Gruppe eingebettet, dem Kompetenzzentrum für Informations-technologien.

Parasoft entwickelt Lösungen, mit denen hochwertiger Computercode effizient entwickelt und getestet werden kann und welche eine stabile Codebasis, solide funktionale Komponenten sowie robuste Geschäftsprozesse fördern. Ob bei der Integration von Unternehmensanwendungen (UAI, EAI), der Einführung von service-orientierten Architekturen (SOA), der Weiterentwicklung von Legacy Systemen oder der Verbesserung von Entwicklungsprozessen – Parasoft ist immer der richtige Ansprechpartner für alle Aspekte von Qualitätssicherung und Test.

PLS Programmierbare Logik & Systeme GmbH bietet Entwicklungswerkzeuge für 16- und 32-Bit-Mikrocontroller. Die Universal Debug Engine ist eine komponentenbasierte Entwicklungsumgebung für Multicore-Debugging und unterstützt wichtige Architekturen wie TriCore, Cortex/ARM, PowerArchitecture, SH-2A, XC2000/XE166. Die Gerätefamilie Universal Access Device (UAD2pro und UAD3+) bietet hohe Transferraten und flexible Schnittstellen zum Target sowie High-End-Trace-Funktionen (CoreSight, Nexus, MCDS).

Protos ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung modellgetriebener, domänenspezifischer Werkzeuge und Applikationen für Embedded Systeme spezialisiert hat. Protos entwickelt Tools und Applikationen im Kundenauftrag und unterstützt seine Kunden durch Training, Consulting und Coaching. Die meisten Tool-Projekte basieren auf Eclipse Open Source Projekten. Seit September 2010 stellt Protos Projektleiter und Committer im Eclipse Open Source Projekt eTrice - ein Werkzeug zur Modellierung ereignisgetriebener, verteilter Echtzeitsysteme basierend auf der Modellierungssprache ROOM. Neben Modelleditoren umfasst das Projekt die Entwicklung von Codegeneratoren für verschiedene Zielsprachen und ein leichtgewichtiges Target-Laufzeitsystem.

pure-systems GmbH bietet Werkzeuge und Lösungen zum systematischen und durchgängigen Variantenmanagement an. pure::variants vereinfacht Reuse von Software, Modellen, Anforderungen und Testplänen. Es ermöglicht sichere Entscheidungen auch bei Systemen mit vielen Varianten. pure::variants integriert Variantenmanagement für IBM Rational DOORS und Rhapsody, Enterprise Architect, MATLAB Simulink, AUTOSAR 3.x und 4.x, MS Word, Eclipse EMF-basierte Werkzeuge, HP Quality Center, PTC Integrity sowie weitere Werkzeuge.

Softwareentwicklung zu beschleunigen und zu verbessern - das hat sich die QA Systems GmbH zur Aufgabe gemacht. Gegründet wurde das Unternehmen 1996 von Andreas Sczepansky in Stuttgart. QA Systems bietet Entwicklern, Softwaretestern und Qualitätsmanagern sowohl eigene Produkte mit weltweiter Vermarktung als auch passende Partnerprodukte an: ob für statisches oder dynamisches Testen, Requirements Engineering, Architektur-analyse oder Softwaremetriken. Um ihre Kunden bestmöglich zu unterstützen, berät und unterstützt QA Systems die Unternehmen vor, während und nach der Softwareeinführung nachhaltig und individuell. Zusätzlich wird der Wissens-transfer in der QA-Systems-Akademie gefördert. Experten wie zum Beispiel Dr. Scott Meyers und Prof. Dr. Les Hatton geben hier ihr Know-how und ihre Expertise weiter. Zu den rund 350 Kunden von QA Systems gehören unter anderem BMW, Continental und EADS.

QNX Software Systems, ein Tochterunternehmen von Research in Motion Limited (RIM), ist ein führender Anbieter des QNX/Neutrino Echtzeitbetriebssystems, von Middleware und Development Tools sowie Professional Services für den Embedded Markt. Kunden wie Cisco, Daimler, General Electric, Lockheed Martin und Siemens vertrauen auf QNX Technologie in der Telematik, in Netzwerk-Routern und Industriesteuerungen, in der Medizintechnik, Sicherheits- und Verteidigungssystemen sowie überall dort, wo Ausfallsicherheit ein Kriterium ist. Seit mittlerweile 30 Jahren am Markt, hat QNX Software Systems seinen Hauptsitz in Ottawa, Kanada. Das globale Vertriebsnetz umfasst mehr als 100 Länder.

SafeTRANS ist das deutsche Kompetenz-Cluster, welches Knowhow von Industrie und Wissenschaft im Bereich der Entwicklungsprozesse und -methoden für sicherheitskritische Eingebettete Systeme im Verkehr (Auto, Flugzeug, Bahn) bündelt. Unsere Aufgaben sind:
Roadmapping-Aktivitäten, z.B. die Initiierung und Moderation der Erstellung der Nationalen Roadmap Embedded Systems 2009 oder das acatech-Projekt agendaCPS; Unterstützung bei der Projektinkubation, z.B. bei den Projekten SPES 2020, CESAR und MBAT; der Aufbau von Technologieplattformen sowie die Schaffung von Foren zum Austausch von Wissen, z.B. bei der Fachtagung SafeTRANS Industrial Day, der zweimal im Jahr zu einem ausgewählten Thema stattfindet.

Mit 30 Jahren Erfahrung im gesamten Produkt- und System-Lifecycle von komplexen und sicherheitskritischen Systemen ist das IT-Unternehmen sepp.med gmbh verlässlicher und bewährter Partner, unter anderem in den Branchen Medizintechnik und Automotive. Der Fokus liegt auf der Abwicklung kompletter Services. Expertise und Innovationskraft werden systematisch und in enger Kooperation mit Hochschulen kontinuierlich erweitert. Das modellzentrierte Testen (.mzT) ist Resultat der erfolgreichen Arbeit in innovativen Bereichen und des produktiven Einsatzes dieser Forschungsarbeit.

Software Quality Lab - Die Experten für System-/Software-Qualität und Testen: Software Quality Lab ist eines der führenden unabhängigen Beratungsunternehmen für System- und Software-Qualität und spezialisiert auf die Optimierung der Effizienz und Qualität im Bereich der System- und Software-Entwicklung. Zusätzliche Leistungen: Operative Testunterstützung, Seminare im Bereich Testen (Certified Tester), Requirements (CPRE), etc. sowie Unterstützung bei der Tool-Evaluierung.

SparxSystems Enterprise Architect (EA) ist heute dank seines günstigen Preises und seiner frühen Umsetzung von UML 2.4.1 in rund 130 Ländern bei mehr als 300.000 registrierten Usern im Einsatz. Insbesondere im Automotivebereich ist Enterprise Architect sowohl bei Autoherstellern als auch in der Zulieferindustrie bereits als Standard-UML-Tool etabliert und wird unter anderem zur Entwicklung und Pflege von Industrienorm-Modellen verwendet. Die Mehrheit der AUTOSAR Core Partner und Member verwenden Enterprise Architect. SparxSystems GmbH Central Europe ist seit Mai 2004 als lokaler Ansprechpartner für den gesamten deutschsprachigen Raum in Europa aktiv und bietet neben dem Produktverkauf Training und Consulting an.

Vector unterstützt Hersteller und Zulieferer der Automobilindustrie und verwandter Branchen mit einer professionellen und offenen Plattform aus Werkzeugen, Softwarekomponenten und Dienstleistungen zur Entwicklung von eingebetteten Systemen. Weltweit setzen Kunden aus der Automobilindustrie, der Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen und eigenständigen Vector Gruppe. Vector ist mit über 880 Mitarbeitern an 12 Standorten vertreten: Stuttgart (Stammsitz), Braunschweig, München, Regensburg, Birmingham, Göteborg, Novi (Detroit), Paris, Pune, Seoul, Shanghai, Tokio.

Vector Software ist ein führender Anbieter von Softwaretest-Lösungen für die Entwicklung von sicherheits- und missionskritischen embedded Applikationen. Weltweit vertrauen führende Unternehmen aus der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, industriellen Automatisierung, Bahn und anderen Industriezweigen der VectorCAST-Produktfamilie. Durch größtmögliche Automatisierung und Steuerung der komplexen Aufgaben, die mit den Modul-, Integrations-, und Systemtests einhergehen, hilft VectorCAST Unternehmen, die Entwicklungszeiten zu verkürzen und die Zuverlässigkeit und Qualität deren Softwareanwendungen zu verbessern. Vector Software wurde 1989 in East Greewich, Rhode Island, USA gegründet und verfügt über ein weltweites Netz an erstklassigen Support- und Technologiepartnern.

Verifysoft Technology ist auf Softwaretest- und -analysetools für embedded Systeme spezialisiert. Neben Code Coverage Tools (alle Targets, alle Compiler) bieten wir Werkzeuge für Unit-Test, statische Code-Analyse, Testgenerierung und -ausführung, sowie Projekt- und Testmanagement an. Hiermit werden embedded Projekte in die Lage versetzt, hochqualitative Software zu entwickeln. Durch Schulungen und Beratungen bieten wir Wissenstransfer u.a. zum Thema Testen von Embedded Systems an.

Willert Software Tools beschäftigt sich mit dem Thema Software- und Systems-Engineering für Embedded Systeme mit harten Echtzeitanforderungen und begrenzten Ressourcen, u.a. auch im Bereich Safety. In diesem Umfeld werden alle Bereiche des V-Modells abgedeckt. Angefangen bei Lösungen zum Anforderungsmanagement über Modellierung, Simmulation und Codegenerierung, Compiler, Debugger bis zu Testmanagement und Testautomatisierung. Alle Komponenten können zu einer durchgängigen ALM (Application Lifecycle Management) Lösung kombiniert werden. Neben eigenen Werkzeugen werden Produkte der Firmen IBM Rational, Sparx Systems, Polarion, Keil, IAR eingesetzt und deren Einführung mit methodischen und handwerklichen Schulungen und Coaching begleitet.

Die Innovations- und Umsetzungskraft eines Unternehmens basiert auf der Verbindung des Geschäfts mit Menschen und Technik. Zühlke Engineering stellt diese Verbindung her - durch wegweisende Produkte, maßgefertigte Software und kombinierte Lösungen. Unser Angebot umfasst Beratung, Entwicklung und Integration. Wir nutzen die Erfahrung aus über 7000 Projekten für Kunden. Die Zühlke-Gruppe hat lokale Teams in Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz. 2011 erzielte sie mit 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 68 Millionen Euro.