NEU: Open Space Embedded Software Engineering

Wie oft hat man die Möglichkeit, seine eigenen Überlegungen und Aufgabenstellungen mit einer großen, unternehmensübergreifenden
Community aus Branchenkollegen, Beratern sowie Vertretern aus
Forschung und Lehre zu diskutieren?

Der ESE Kongress 2012 bietet Ihnen mit dem neuen Format Open Space
genau diese Chance - Nutzen Sie sie!

Am Dienstag, 4. Dezember, werden Sie von 8:45 – 9:30 mit den Spielregeln dieser Methode und den organisatorischen Details der Umsetzung während des Kongresses bekannt gemacht. Hier eine kurze Zusammenfassung:

Open Space bietet Ihnen die Gelegenheit, Interessenten zu finden, die mit Ihnen selbstorganisiert und eigenverantwortlich Antworten, Ideen und Lösungsansätze erarbeiten. Es gibt keine vorgegebenen Themen oder Gruppen. Sie geben das Thema, das Ihnen besonders am Herzen liegt, auf den Pinnwänden des „Themen-Marktplatzes“ bekannt und suchen auf diesem Weg Teilnehmer für Ihre Arbeitsgruppe. Alternativ können Sie sich auch durch Anpinnen Ihrer Namenskarte einer bereits gegründeten Arbeitsgruppe anschließen.

Der Veranstalter stellt für die Gruppenarbeit Räume und Materialien zur Verfügung. Jede Gruppe verfasst ein Ergebnis- Protokoll, das der Veranstalter für alle Teilnehmer online bereitstellt.

Am 04. Dezember auf dem Embedded Software Engineering Kongress!