Call for Papers

Software Engineering mit UML und C ( Vortrag mit Demo )

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Batt , MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: Modellierung
Zeit: 05. Dezember 09:45-10:25
Co-Referenten: keine

Zielgruppe

Entwicklung, Forschung&Lehre, Fortgeschrittene, Experten

Themenbereiche

Analyse & Design, Implementierung

Kurzfassung

Dieser Kurzvortrag zeigt die folgenden wichtigen Softwareelemente modelliert mit der UML und prozedural (nicht objektorientiert!) programmiert in C: Software-Schichten, Software-Subsysteme, Software-Interfaces, C-Module (bestehend aus eine Header- und einer Implementierungsdatei) sowie Softwareabläufe. Theorie-begleitend werden die Beispiele an einer Software-Applikation für den ASURO-Roboter gezeigt.

Nutzen und Besonderheiten

Der Teilnehmer kennt den Zusammenhang zwischen der UML und dem C-Programmcode. Die im Vortrag gezeigten Abbildungsmechanismen kann er für seine Software zur Dokumentation verwenden. Für Neuentwicklung kann der Teilnehmer mit der Software-Modellierung beginnen und aus dem Modell den C-Programmcode erzeugen.

Download der Presentation

Download PDF

Über den Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Batt ist gebürtiger Freiburger. Nach seiner Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker studierte er Nachrichtentechnik an der Fachhochschule in Offenburg. Thomas Batt war in der Entwicklung in Bereichen Leistungselektronik, Medizinelektronik und CompactPCI/VME-Bus CPU- und Peripherie-Boards tätig. Heute verantwortet er bei MicroConsult GmbH als Trainer und Coach die Themenbereiche Software Engineering für Embedded-/Realtime-Systeme sowie Entwicklungsprozess-Beratung.